Nikolausschule / OGS (Strolche) | primolo.de
Dies ist eine Seite von Primolo
Nikolausschule
Gruppenbild


Die OGS

Es gibt 5 Gruppen. Alle Gruppen haben verschiedene Farben: ROT,ORANGE,GELB,GRÜN und BLAU.
Die rote Gruppe leiten Fr. Körner und Fr. Rohte .
In der orangen Gruppe sind Fr. Rech und Fr. Mandt .Die gelbe Gruppe hat die Betreuerinnen Fr. Kalla und Fr. König. In Grün gibt es Fr. Kowalski. Die blaue Gruppe leitet: Hr. Sagert. Als Hilfskräfte gibt es auch noch Fr. A. Fußwinkel und Hr. K. F. Dick.
Die OGS wird von Frau Schmaderer geleitet. Alle Kinder sind mit den Ehrziehern/innen sehr zufrieden. Wie läuft die OGS ab? Die Kinder kommen vom Unterricht und gehen in ihre Gruppen. Dort melden sie sich an. Wenn alle Kinder angekommen sind, macht sich die Hälfte der Gruppen auf den Weg zur Küche (sie gehen essen). Nach dem Essen gehen die OGS Kinder raus auf den Schulhof. Um 13:30 Uhr machen sich die Kurzzeit-Kinder, das sind die Kinder, die nur bis 13.30 Uhr da bleiben, auf den Weg nach Hause. Manche werden abgeholt, fahren mit dem Bus oder gehen zu Fuß. Um 14:10 Uhr fängt dann die Hausaufgabenzeit an. Dafür gehen Kinder samt Schulranzen in ihre Klassen und arbeiten 50 Minuten an ihren Hausaufgaben. Natürlich gibt es auch Regeln für die Hausaufgabenzeit: 1. Vor den Hausaufgaben gehe ich zur Toilette 2. Ich gehe mit meinem/r Hausaufgabenbetreuer/in von der OGS-Gruppe in meinen Hausaufgabenraum. 3. Ich setze mich leise an meinen Platz. Es gibt nur Einzelplätze. 4. Ich packe mein Arbeitsmaterial und die Postmappe aus. 5.Ich arbeite an Aufgaben aus der ,,Arbeitszeit“ 6. Die gefüllte Trinkflasche darf an meinem Platz genutzt werden. 7. Während der Hausaufgabenzeit esse ich nicht, auch kein Kaugummi. 8. Ich melde mich ,wenn ich eine Frage habe. 9. Partner/innenarbeit, auch gegenseitiges Helfen, ist in der OGS Hausaufgabenzeit nicht möglich. 10. Nach der Hausaufgabenzeit gehe ich in meine OGS-Gruppe zurück und melde mich dort wieder an. Um 15:00 Uhr gehen die Kinder wieder in ihre OGS-Gruppen. Jetzt werden einige Kinder abgeholt, für viele Kinder beginnt eine AG.
Die AG´s am Montag sind: „Judo mit David“, „Spiel und Spaß“ mit Fr. Kowalski; „Buchprojekt“ mit Fr. Scheibner und „Geschichten lesen und schreiben“ sowie „Forschen“ mit Fr. Scholz und „Theater“ mit Fr. Gloy. Dienstags gibt es die AG „Tut mir gut“ mit Fr. Rech. Am Mittwoch leitet Elisabeth die AG „Umwelt-Agenten“, man kann sich aber auch für „Nähkästchen“ mit Fr. Körner entscheiden. Donnerstag ist „Fußball“ mit Fr. Kübler dran. Natürlich kann man auch „Holzwerkstatt“ mit Hr. Sagert. Den Freitag dürfen wir natürlich nicht vergessen: Jonah leitet die „Football AG“. „Kleine Künstler“ wird von Hr.Rehberg organisiert. Das Kunstprjekt macht allen, die dort mitmachen auch Spaß. Sie haben im Computerraum eine Wand sehr schön angemalt. Jetzt das Letzte, was am Freitag noch ansteht, ist die „Tanz AG“, bei der sich auch sehr viele angemeldet haben. Nach den AG`s werden die Kinder abgeholt, fahren mit dem Bus ggf. laufen die Kinder. Damit ist die OGS um 16:00 Uhr beendet. Die Ehrzieher/innen räumen danach noch ein bisschen auf. Wenn dann alles sauber und ordendlich ist, machen sich auch die Ehrzieher auf den Weg nach Hause.

Das ist der Text über die OGS.

Von Annabell &Celena