Nikolausschule / Unsere Schulhöfe | primolo.de
Dies ist eine Seite von Primolo
Nikolausschule
Gruppenbild


Unsere Schulhöfe

Wir haben insgesamt drei Schulhöfe.
Einen unteren, den wir zum Fußball und Tischtennis spielen benutzen. Außerdem befindet sich da eine Mädchen- und eine Jungentoilette. Der obere Schulhof ist zum Hangeln und Klettern an der Kletterwand geeignet. An den Reckstangen kann man auch klettern. Es gibt zwei Klettergerüste und eine Hangelstange. Das eine Klettergerüst besteht aus einer Hangelstange, wo die Erstklässler nicht hangeln dürfen, weil sie zu jung und zu klein sind und die Hangelstange sehr hoch ist. Außerdem gibt es zwei Reckstangen und eine Rutsche. Auf einem Baumstamm geht man hoch auf das Klettergerüst. Ende dieses Jahres kommt noch einen Hangelstange für die Erstklässler, die dann kleiner und leichter ist. Dann gibt es noch einen dritten Schulhof, den hinteren.
Da ist ein Spiele-Häuschen, in dem Roller, Einräder, Seile… drin sind. Die kann man sich mit seinem Spieleausleih-Ausweis für die Pause ausleihen. Es macht Spaß mit den Geräten zu spielen. Abwechselnd betreuen die Viertklässler der Schule das Spielehäuschen und organisieren die Ausleihe. Sie sorgen auch dafür, dass das Spielehäuschen auf und zu geschlossen wird. Das Spielehäuschen ist nur in der ersten Pause auf.

Von Marie