Unsere Cottenburgschule
Gruppenbild


Ein großes Adieu!

Am 24.06.22 verabschiedeten wir unsere Viertklässler. Nach einem schönen Gottesdienst in der Turnhalle winkten alle Kinder und Lehrkräfte der Cottenburgschule mit Servietten in einer langen Schlange auf dem Schulhof. Aber nicht nur die Viertklässler hatten ihren letzten Tag an der Cottenburgschule. Auch Frau Rückner verabschiedete sich nach 16 Jahren bei uns. Wir wünschen allen ganz viel Glück bei ihrem weiteren Weg. 

img_20220624_101110-01-01.jpeg

Alles Paletti an der Cottenburgschule

Geschafft! Was für eine Show. Das Publikum applaudiert nach einer gelungenen Vorstellung. Alle Stars versammeln sich nochmal in der großen Manege und zeigen sich ihren Fans. Das war eine von insgesamt 4 Vorstellungen des Mitmach-Zirkus Paletti von der Familie Köllner, die am 3.6. und am 4.6.2022 auf dem Gelände der Cottenburgschule in Castrop-Rauxel stattgefunden haben.
4 Tage lang probten die Grundschulkinder der Cottenburgschule eine Zirkusshow ein. Die Übungsgruppen Hochseilartisten, Akrobaten und Clowns erfreuten sich großer Beliebtheit. Die heimlichen Stars waren aber natürlich auch die 3 Ziegen, die der Zirkus mitgebracht hatte. Einige Kinder studierten mit ihnen eine spektakuläre Show ein und begeisterten so ihr Publikum.
Durch viel Elternunterstützung und die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Cottenburgschule konnte dieses große Projekt gelingen. Der Zirkus kommt alle 4 Jahre an die Schule. Ein besonderes Highlight für Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer.

cymera_20220608_101645.jpg
cymera_20220608_101807.jpg
cymera_20220608_101932.jpg
cymera_20220608_102744.jpg
20220604_154835-01.jpeg
videocapture_20220604-193024-01.jpeg

Wir verabschieden unsere Lehramtsanwärterin Frau Peter

Frau Peter hatte ihren letzten Schultag an der Cottenburgschule. Herr Hagedorn verabschiedete sie nach der Dienstbesprechung gemeinsam mit dem Kollegium mit netten Worten, einem Strauß Blumen und Applaus. Wir wünschen Frau Peter alles Gute an der neuen Schule!

img_20220426_140851_1-01.jpeg

Immer wieder kommt ein neuer Frühling...

Endlich steigen die Temperaturen wieder! 
Und auf unserem Schulhof kann man nicht nur gut spielen, sondern auch super lernen. Dafür steht ein grünes Klassenzimmer aus großen Steinen und ein Sitzkreis aus Bänken bereit. 

img_20220310_123056-01.jpeg
cymera_20220310_161742.jpg
_storage_emulated_0_pictures_comica_cartoon1646925714117.jpg

Advent, Advent, die Schule singt...

In der Adventszeit wurden auf unserem Schulhof an jedem Montag fröhliche Weihnachtslieder gesungen. Die Kinder der 3. und 4. Klassen unterstützten die Jüngeren als Vorsänger.

adventssingen_2.jpg
adventssingen.jpg

Nikolaus, komm in unser Haus!

Am Montag, den 06.12.21, haben die Kinder der Cottenburgschule große Augen gemacht als plötzlich der Nikolaus in ihrem Klassenzimmer stand. Natürlich kam der Nikolaus nicht mit leeren Händen -  jedem Kind wurde ein leckerer Stutenkerl geschenkt. Die Kinder haben für den Nikolaus gesungen und ihm Gedichte aufgesagt. Eine tolle Überraschung! 

An unserer Schule rollt der Bücherkoffer NRW

Nun rollen im 2. Jahrgang der Cottenburgschule die Bücherkoffer. Wir sind so gespannt, wie es den Kindern und Familien gefällt.

Mit einem neuen Angebot für Grundschulen unterstützen wir Schülerinnen und Schüler darin, Freude am Lesen und Vorlesen mit ihren Familien zu entdecken. Das Besondere: Ob Deutsch, Polnisch, Farsi oder Türkisch – mit seinen bunten Kinderbüchern in 50 verschiedenen Sprachen spiegelt der Bücherkoffer NRW die Vielfalt in unserer Gesellschaft wider und fördert das Lesen in der Herkunftssprache. Jedes Kind lernt, dass seine Sprache und Kultur ein Schatz sind. Der Bücherkoffer NRW leistet damit einen Beitrag zur sprachlichen Bildung für alle Kinder und stärkt sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Und so rollen die Bücherkoffer

Der Bücherkoffer NRW begleitet die 2. Jahrgänge über mehrere Monate. Jede Woche nimmt ein Kind den knallblauen Rollkoffer mit seinen mehrsprachigen, interkulturellen und inklusiven Büchern mit nach Hause. Vor der Rückgabe füllen das Kind sowie die Eltern einen kurzen Rückmeldebogen aus, um ihre Erfahrung mit dem Bücherkoffer mitzuteilen.

img_20211123_201027.jpg

Unser Beitrag im WDR

Am Freitag, den 19.11.21, wurden wir mit unserem kleinen Lernroboter Cobi im WDR gezeigt. 

Das Video steht unter folgendem Link zur Verfügung:

youtu.be/8DaavQTzllA

screenshot_20211120_085228_com.android.chrome-01.jpeg

Frau Behla geht in den Ruhestand

Am Freitag, den 28.10., verabschiedete sich unsere Sozialpädagogin Frau Behla in den Ruhestand. Auch wenn sie sich ausdrücklich keinen "Tamtam" wünschte, wurde ihr Abschied in mehreren Etappen gefeiert. Bereits am Dienstag ging es mit dem Kollegium los. Bei dem altbekannten Dalli-Klick-Spiel zeigte Frau Behla herausragende Fähigkeiten im Erkennen der Bilder und wurde dafür mit einem Stand-Up-Paddel, einem Verwöhn-Gutschein und einem liebevoll gestalteten Poesiealbum belohnt. 
Nach einer rührenden Abschiedsrede überreichte Herr Hagedorn ihr noch einen Blumenstrauß. 
Frau Behla sorgte mit Kürbissuppe, Linseneintopf, Chili con Carne und Baguettes für den kulinarischen Genuss. 
Am Freitag verabschiedeten sich dann alle Schülerinnen und Schüler der Cottenburgschule auf dem Schulhof. Frau Behla erhielt die "Früchte ihrer Arbeit" in Form von kleinen Botschaften der Kinder auf buntem Papier-Obst. Als letzte Handlung im Dienst bat Frau Behla dann auch noch um ein Versprechen: Fleißig sein, nett zueinander sein und Spaß haben. Im Anschluss floss bei den Kindern das eine oder andere Tränchen - ein Zeichen der Wertschätzung und der Verbundenheit durch Frau Behlas tolle Arbeit!

Wir wünschen ihr von Herzen alles Gute!

videocapture_20211029-144913.jpg
videocapture_20211029-144846-01.jpeg

Eine neue Vitrine für den Vorlesetag

In den letzten Wochen hat das Gebäudekonzeptteam die Vitrine im großen Flur neu hergerichtet. In ihr finden die Kinder nun viele Kinderbuchhelden und - heldinnen, die sich auf einer liebevoll gestalteten Landschaft aus vielen urigen Gegenständen bewegen. Neben alten Buchfiguren wie Pipi Langstrumpf und Räuber Hotzenplotz gibt es dort auch viele neue Charaktere wie Greg (aus Gregs Tagebuch) oder einen Olchi-Jungen.

Eine Woche vor dem Vorlesetag stellen alle, die aus einem Buch vorlesen werden, ihre Buchwahl in die Vitrine. Jedes Buch wird mit einer Nummer versehen und die Kinder können sich aussuchen, was sie gerne vorgelesen bekommen möchten. Zu ihrer Wahl erhalten sie dann das passende Ticket. Es ist jedes Mal spannend, wer das gewählte Buch vorliest. Das erfahren die Kinder aber erst am Vorlesetag. 

Der Vorlesetag am 08.10. war ein voller Erfolg. Nun freuen wir uns auf den 19.11., denn da findet der bundesweite Vorlesetag statt und wir machen natürlich wieder mit.


Bild: img-20211008-wa0007.jpg
Bild: img-20211008-wa0007.jpg
Bild: img-20211008-wa0007.jpg

Baum der Wünsche

Am Donnerstag, den 07.10.21, wuchsen ganz besondere Blätter an dem Baum der Wünsche mitten auf dem Pausenhof der Cottenburgschule.
Das Schulhofteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, den großen Schulhof für die Zukunft farbenfroher zu gestalten, die Anschaffung neuer Spielgeräte zu ermöglichen und neue Bewegungs- und Erholungsräume zu schaffen.

"Es ist uns wichtig, die Kinder bei den Planungen miteinzubeziehen."

Und so kam es, dass sich alle Schülerinnen und Schüler der Cottenburgschule überlegten, was sie auf dem Schulhof vermissen und was sie sich wünschen. Anschließend wurden diese Wünsche an den Baum gehängt, damit alle Kinder, Eltern und Interessierte sie sehen und lesen konnten.
Es kamen zahlreiche tolle Ideen
zusammen (Nestschaukel, Basketballkorb, Fußballfeldbemalung und
Tornetze, Balancierweg, Blumen...).
Die eingereichten Wünsche werden nun nach ihren
Umsetzungsmöglichkeiten ausgewertet und in die weitere Planung
miteinbezogen.

Einen herzlichen Dank an alle Kinder, die mitgemacht haben.
Eure Ideen sind wirklich prima!

baum_der_wuensche_1.jpg

Digitaler Tag der offenen Tür 2021 - Cobi zieht ein

Nun ist es soweit! Der Roboter Cobi ist in der Cottenburgschule eingezogen und konnte an seinem ersten Tag viele Erfahrungen sammeln.

Für alle, die sich einen Eindruck von der Arbeit an der Cottenburgschule
verschaffen möchten, ist hier der Link zum Video :

youtu.be/Ao0B-Bwaxj0

Viel Spaß! 

screenshot_20210921_162130_com.google.android.youtube-01.jpeg

Große Gartenaktion

Am Freitag, den 01.10., wurde von vielen fleißigen Eltern-, Kinder- und Lehrerhelfern die alte Bepflanzung des oberen Schulgartenteils abgetragen und ausgegraben, damit dort der Untergrund für die geplanten Hochbeete vorbereitet werden kann. Auch Herr Hagedorn packte tatkräftig mit an.

Liebevoll sorgten die Initiatoren für das leibliche Wohl aller Unterstützer. Ein leckeres Kuchen - und Getränkebuffet stand zur Stärkung bereit.

Das Ergebnis der Aktion kann sich sehen lassen. Danke an alle Helfer!

Bild: img_20211001_144535-01.jpeg
Bild: img_20211001_144535-01.jpeg
Bild: img_20211001_144535-01.jpeg
Bild: img_20211001_144535-01.jpeg
Bild: img_20211001_144535-01.jpeg
Bild: img_20211001_144535-01.jpeg

Sponsorenlauf 2021

Am Montag, den 20.09, und Mittwoch, den 22.09, war es wieder soweit: Unser alljährlicher Sponsorenlauf. Alle Kinder liefen auf dem Schulhof so viele Runden wie möglich. Für jede vollendete Runde erklärten sich die Eltern bereit, einen selbstgewählten Betrag an den Förderverein zu spenden. Der Spendentopf fließt in dringend benötigte Materialien. Die Kinder waren sich ihrer wichtigen Aufgabe bewusst und haben alles gegeben! Wir sind stolz auf euch! 

Heute ging es hoch hinaus!

Die Cottenburgschule wurde heute mal aus einer anderen Perspektive gefilmt- nämlich von oben. Dies wurde ermöglicht durch Frau Behlas Mann. Begeistert zeigte er uns mit seiner kleinen Drohne, was technisch alles möglich ist. Wir waren von den Aufnahmen beeindruckt!

Die Ergebnisse des Drohnenflugs und viele andere Eindrücke von der Cottenburgschule können ab dem 21.09. über einen Link auf dieser Seite bestaunt werden.

Vielen Dank an Herrn Behla! 

Herzlich Willkommen liebe Erstklässler!

Am 18.08.21 feierten die Löwen, Drachen und Igel ihre Einschulung in der schön dekorierten Turnhalle. Die zweiten Klassen haben dafür ein Gedicht und ein Lied vorbereitet und prima vorgetragen. Dann ging es für die neuen Erstklässler zu ihrer ersten Unterrichtsstunde in die Klassenräume. Das war bestimmt sehr aufregend! Die Klassentiere waren natürlich auch dabei. Die Eltern warteten im Foyer auf die kleinen Schulanfänger. Am Ende konnten noch schöne Fotos an den Fototischen gemacht werden. Schön, dass ihr da seid! Wir freuen uns sehr auf die Zeit mit euch!

einschulung_klein.jpg

Adieu liebe Löwen und Drachen!

Am letzten Schultag verabschiedeten sich alle Kinder und das Kollegium von den Viertklässlern. Frau Chernitsyna sorgte für passende Musik und Frau Janusch besorgte bunte Servietten, die von den Kindern in einer langen Schlange in der Luft gewedelt wurden. Die Schützlinge von Frau Rückner und Frau Stork zogen an der Schlange vorbei und konnten allen nochmal zum Abschied winken. 
Wir wünschen den Löwen und Drachen alles Gute an den neuen Schulen!

Eis vor den Sommerferien

Der Förderverein der Cottenburgschule spendierte kurz vor den Sommerferien jedem Kind ein Eis mit Streuseln. Das sorgte natürlich für Begeisterung und viele fröhliche Gesichter.

Wir wünschen allen tolle Ferien und freuen uns aufs nächste Schuljahr! 

img_20210701_104931-01.jpeg

Unsere Sekretärin geht in den "Ruhestand"

Am Mittwoch, den 30.06., verabschiedete sich unsere langjährige Sekretärin Frau Wesolek nach 49 Arbeitsjahren in den verdienten Ruhestand. Für die Gaumenfreude sorgte eine deftige Currywurst. Das Kollegium bereitete zum Abschied eine Präsentation vor, bei der alle Tätigkeiten von Frau Wesolek durch jeweils ein Kollegiumsmitglied nachgestellt wurden. Zu jedem Bild gab es auch ein passendes Geschenk. "Du hast immer viel gelocht, ab jetzt musst du nur noch einlochen" hieß es bei der Übergabe eines Minigolf-Gutscheins. So kamen allerhand Geschenke zusammen.
Eins wurde bei der Verabschiedung deutlich: "Ruhestand" ist kein treffender Begriff für die Zeit, die Frau Wesolek jetzt vor sich hat. Mit ihren Hummeln im Hintern wird sie weder "ruhig" sein noch "stehen" bleiben. Aber sie wird Zeit haben für die Dinge, die ihr Freude bereiten. Dabei wünschen wir ihr alles erdenklich Gute! 

Wir verabschieden Frau Pellen

Unsere geschätzte Kollegin Frau Pellen zieht aus persönlichen Gründen in ein anderes Bundesland. Wir wünschen ihr von Herzen alles Gute! 

Rettung in letzter Minute

Am Donnerstag, den 17.06.21, bangten die Zweitklässler um das Leben eines kleinen Taubenkükens, dass sich auf den Spielplatz der Cottenburgschule verirrt hatte. Frau Specht nahm das Küken vorsichtig mit in die Klasse und die Kinder halfen schnell eine Kiste freizumachen und mit einem Handtuch auszulegen. Hausmeister Stratmann fand nach einigen Telefonaten eine tolle Lösung für das Küken. Er brachte es zu einer Auffangstation in Ickern. Die Dame dort rechnete dem kleinen Vögelchen gute Chancen ein. Was ein Glück für das Küken, dass die Kinder es gefunden haben!

Ein neuer Anstrich für unsere Vitrinen

Es tut sich zur Zeit viel an der Cottenburgschule. Insbesondere der Bücherei-Umzug ist eine der großen Neuerungen der nächsten Wochen. Zu diesem Zweck wollten einige Lehrerinnen den Vitrinen einen neuen Anstrich verleihen. Als Herr Hagedorn gefragt wurde, ob er die Aktion tatkräftig unterstützt, antwortete er: "Na klar, das mache ich doch mit links!" Denn tatsächlich durfte Herr Hagedorn seine rechte Hand zeitweise nicht nutzen. Und so kam es, dass er sich eine Farbrolle in die linke Hand nahm und losstrich. Auch der Hausmeister Herr Stratmann unterstützte das Team mit vollem Einsatz. Der neue Vitrinen-Anstrich lässt sich nun in der CoBu bewundern.

Wir verabschieden unsere Lehramtsanwärterin Frau Efstathiadou

Frau Efstathiadou hatte ihren letzten Schultag an der Cottenburgschule. Herr Hagedorn verabschiedete sie im Beisein des Kollegiums mit netten Worten und einem Strauß Blumen. Wir wünschen Frau Efstathiadou alles Gute an der neuen Schule! 

img-20210429-wa0014-01-01.jpeg

Wir freuen uns über unser erstes Insektenhotel

Alissa (2a) hat bei einem Preisausschreiben ein Insektenhotel für die Cottenburgschule gewonnen. Es ist das erste Teil, das in die Planung des neuen Schulgartens einfließt. Die Insekten werden sich über ihre neue Unterkunft sicherlich freuen. 

Schneemänner mal anders...

Die Kinder der Cottenburgschule konnten während des Lockdowns an einer Schneemann-Challenge teilnehmen. „Gestalte deinen eigenen Schneemann aus unterschiedlichsten Materialien" hieß die Aufgabe, die die Kinder zu bewältigen hatten. Voller Eifer und Motivation kreierten die Kinder tolle und außergewöhnliche Schneemänner. Als kleines Geschenk erhielten alle Teilnehmer einen Schokoladen-Schneemann. 

Die Schneemann-Ausstellung kann vom Schulhof aus bestaunt werden. Sie befindet sich an den Fenstern des Glasgangs. 

Unser neuer Schulleiter stellt sich vor

Liebe Eltern,
mein Name ist Jan Hagedorn und ich bin seit dem 1.2.2021 der Schulleiter an der Cottenburgschule. Zuletzt war ich Konrektor an einer Grundschule in Dortmund. Ich bin verheiratet und habe eine Tochter.
An der Cottenburgschule freue ich mich auf die neuen beruflichen Aufgaben und auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Frau Präkelt geht in den wohlverdienten Ruhestand

Wir nehmen mit einem lachenden und einem weinenden Auge Abschied von unserer geschätzten Kollegin Frau Präkelt.
Da eine Feier unter den aktuellen Auflagen leider nicht möglich war, haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht - eine Videobotschaft von allen Mitarbeitern der Schule, einigen Kindern und Frau Präkelts Igel.
Wir wünschen Ihr von Herzen alles Gute! 

img_20210128_101523-01.jpeg

Liebe Eltern,
heute teile ich Ihnen mit, dass die Cottenburgschule ab dem 1.2.2021 einen neuen Schulleiter bekommt. Sein Name ist: Jan Hagedorn.
Er übernimmt dann alle Schulleiteraufgaben und ist die direkte Kontaktperson für alle schulischen Belange.
Ich werde ab dem 1.2.2021 nicht mehr als kommissarische Schulleitung an der Cottenburgschule tätig sein. In der Rolle als Klassenlehrerin der Löwenklasse bleibe ich der Cottenburgschule aber noch erhalten.
Ich möchte mich bei Ihnen für die langjährige Unterstützung und für Ihr Vertrauen bedanken.

Mit herzlichen Grüßen
Melanie Rückner

Das Lehrerzimmer zieht um!

Alle haben bei dem Umzug des Lehrerzimmers angepackt. Grund für den Raumwechsel war, dass die Covid-19-Hygienestandards in dem kleinen Lehrerzimmer nicht eingehalten werden können. Aber zum Glück gibt es jetzt genug Platz! Das Lehrerzimmer ist nun im alten Förderraum zu finden. 

img_20201110_102514-01.jpeg

Auch kurz vor den Herbstferien bleiben die Kinder der Cottenburgschule weiterhin aktiv

Trotz herbstlichem Wetter zeigten die Kinder der Cottenburschule bei ihrem Fahrradtraining prima Leistungen und hatten eine Menge Spaß.

gemischt1.jpg
gemischt2.jpg
Bild: jugend-trainiert-aktionstag-slider-01.jpeg
Bild: jugend-trainiert-aktionstag-slider-01.jpeg
Bild: jugend-trainiert-aktionstag-slider-01.jpeg
Bild: jugend-trainiert-aktionstag-slider-01.jpeg
Bild: jugend-trainiert-aktionstag-slider-01.jpeg
Bild: jugend-trainiert-aktionstag-slider-01.jpeg

Neue Spieletonne!

 
Eine freudige Überraschung erreichte uns vor wenigen Wochen.
Die Spielvereinigung Blau-Gelb-Schwerin hat die Cottenburgschule mit einer großzügigen Spende bedacht:
Eine neue Spieletonne!
Über mehrere, unterschiedliche Bälle, variantenreiche Schlag- und andere Spiele haben wir uns sehr gefreut!
Auch die Kinder sehnen sich schon nach einem ersten Einsatz, um die tollen Materialien auszuprobieren.
Wir hoffen, dass dies alsbald wieder möglich ist!

Von uns aus auf jeden Fall ein dickes DANKESCHÖN an der Verein!

Kleeblätter an den Fenstern der Cottenburgschule

Vielleicht hast du die Kleeblätter am Glaseingang der Cottenburgschule schon entdeckt?

bildschirmfoto_2020-05-22_um_07.47.27.png

Alle Kinder der Schule haben sich zu Beginn der Schulöffnung die Frage gestellt: "Was macht dich heute glücklich?".
Ihr Antworten dazu haben Sie auf die vier Blätter eines Kleeblattes gemalt oder geschrieben.
Die Kleeblätter wurden so aufgehängt, dass du Sie über den Schulhof erreichen und jederzeit von außen lesen kannst.

Ohren gespitzt!

Heute war ein besonderer Tag an der Cottenburgschule. Die Kinder der Cottenburgschule staunten nicht schlecht, als sie den Raum betraten. Dort saß eine Frau in wunderschöner Kleidung umhüllt von geheimnisvoller Dekoration! Frau Petri besuchte am 23.01.20 die Cottenburgschule und schlüpfte den ganzen Tag in die Rolle einer Erzählerin. Lebhaft erzählte sie den Kindern traditionelle Geschichten aus Norwegen, Afrika und Russland. Aufmerksam folgten die Kinder den Erzählungen und sie waren sehr begeistert. “Das war so schön!“ oder “Kann sie nochmal kommen?“,  hörte man an diesem Tag immer wieder von den Kindern.
DANKE, Frau Petri.....immer wieder gerne!

Eröffnung unserer Elternhaltestelle

Am 15.11.19 wurde unsere Elternhaltestelle an der Westhofenstraße feierlich mit einigen Kindern, Eltern und anderen wichtigen Personen eröffnet.

Was ist eine Elternhaltestelle?
Auf einer Länge von 20 bis 25 Metern, die mit Hinweisschild, blauer Markierung entlang dem Bordstein sowie Parkverbotsschildern gekennzeichnet ist, können Eltern ihre Kinder nun sicher aus dem Auto aussteigen lassen, damit diese den Rest der Strecke (ca. 250 m) zu Fuß gehen.

img-20191115-wa0008.jpg

Sponsorenlauf 2019

Am Montag, den 23.9. hatten wir unseren Sponsorenlauf.
Alle Kinder der Schule sind Runden über den Schulhof gelaufen.
Viele Eltern haben geholfen und an verschiedenen Stationen ein Kreuzchen auf unsere Laufzettel gemacht.
Eltern, Freunde und Bekannte werden unsere geschafften Runden belohnen!
Von dem Geld werden wir neues Spiel- und Lernmaterial anschaffen!
Obwohl es ab und zu geregnet hat, machte es allen viel Spaß und einige schafften sogar die höchstmögliche Rundenanzahl von 20 Runden!

Wir sind beim Sponsorenlauf gerannt und haben Geld für die Schule gesammelt.
                                                                                                  von Liam (2b)

Beim Sponsorenlauf sind wir gerannt und haben geschwitzt.
So haben wir viel Geld gesammelt.
                                                                                                 von Harun (2b)

Am Sponsorenlauf sind wir viele Runden gelaufen.
                                                                                                 von Ismail (2b)

Ich bin achtzehn Runden gerannt. Wir hatten Spaß.
                                                                                                von Jana I. (2b)

Tag der offenen Tür 2019

Am Tag der offenen Tür besuchten uns Eltern, Kinder und ehemalige Schülerinnen und Schüler. Die Kinder der Cottenburgschule haben Unterricht zu dem Thema "Rund ums Buch" gezeigt. Viele Kindergartenkinder haben beim Basteln und Ausmalen geholfen.
Im Schulflur konnten interessierte Familien in den Schulbüchern stöbern und einige der Lernmaterialien anschauen. Es gab einen Tisch für jedes Unterrichts-Fach.
Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt. Der Förderverein stand für Fragen bereit und bat Waffeln, Kuchen und Getränke an.
Zum Abschluss haben alle Kinder der Cottenburgschule auf dem Schulhof ein Lied gesungen - Der Herbst ist da.

Bild: img-20190921-wa0050.jpg
Bild: img-20190921-wa0050.jpg
Bild: img-20190921-wa0050.jpg
Bild: img-20190921-wa0050.jpg
Bild: img-20190921-wa0050.jpg

Einladung zum Tag der offenen Tür am 21.09.2019

Die Kinder der Cottenburgschule bastelten schon fleißig Plakate und freuen sich auf ihren Tag der offenen Tür zu dem Thema: "Rund ums Buch". Die Besucher sind herzlich eingeladen, von 9 bis 11 Uhr in den Unterricht reinzuschnuppern und sich anschließend von 11 bis 12 Uhr mit dem Kollegium auszutauschen.

cottenburg_tag_der_offenen_tur-01.jpeg

15. Lippe Schultriathlon in Haltern

Am 24.05.2019 nahmen wir - das sind Schüler des zweiten, dritten und vierten Jahrgangs - bereits zum fünften Mal am 15. Lippe-Schultriathlon in Haltern teil.
Einige von uns waren schon mehrmals dabei. Für andere war es der erste Triathlon.

Wie jedes Jahr ging es bereits früh am Morgen mit dem Bus und Frau Niemann und Frau Fischedick los nach Haltern.

Dort erwartete uns ein spannender Tag.
Beim Wettkampf mussten wir zuerst 30 m Schwimmen und dann vom Schwimmbecken in die Wechselzone laufen.
Dort mussten wir die Schuhe und das Cottenburg-T-Shirt mit unserer Startnummer anziehen. Der Helm musste natürlich auch noch aufgesetzt werden.
Dann ging es auf die Radstrecke. 1,5 km war sie lang.
Nach dem nächsten Wechsel, d.h. Fahrräder abstellen und Helm absetzten mussten wir noch ca. 400 m laufen.
Toll, dass uns alle kurz vorm Ziel so doll angefeuert haben.
Alle haben im Ziel ein Finischer-T-Shirt bekommen. Außerdem gab es noch Getränke und Obst. Das tat gut nach so einem Wettkampf.

Bis zur Siegerehrung hatten wir noch Zeit und konnten auf dem Gelände spielen. Dort gab es viele Spielstände, ein großes Trampolin. Kuchen, Brötchen und andere Snacks waren auch noch da.
Gegen 14 Uhr fuhren wir dann wieder mit dem Bus zurück zur Schule.
Das war ein toller Tag!

wiqe4lhq24yjvmfvb_zx.jpg
Bild: img_9238.jpg
Bild: img_9238.jpg
Bild: img_9238.jpg
Bild: img_9238.jpg
Bild: img_9238.jpg
Bild: img_9238.jpg

TRIXITT an der Cottenburgschule am 30.04.2019

Früh am Morgen ging es los. Wir waren alle ganz aufgeregt, weil es sowas wie Trixitt noch nie an unserer Schule gab. Bei Trixitt werden die Bundesjugendspiele mit hineingezogen, aber es gibt auch noch ganz viele andere lustige Spiele wie Feldhockey, Riesendart, die Klettwand und den Dschungel-Run. Es war auch sehr toll, dass wir nicht nur alleine, sondern auch im Team, einige Attraktionen machen konnten. Das hat alles riesigen Spaß gemacht, aber es war auch sehr anstrengend. Zum Glück hatten wir nach jedem Spiel eine kleine Pause, wo wir was essen oder trinken konnten. Doch dann neigte sich das Sportevent auch langsam dem Ende zu. Zum Schluss haben wir uns alle nochmal auf der großen Wiese getroffen, um uns zu verabschieden. Es war ein sehr schönes Erlebnis.

Maya

Bild: img_20190430_111235.jpg
Bild: img_20190430_111235.jpg
Bild: img_20190430_111235.jpg
Bild: img_20190430_111235.jpg
Bild: img_20190430_111235.jpg
Bild: img_20190430_111235.jpg

Die Zebras beim Golfprojekt

Am 4. und 11. April haben wir an einem Golfprojekt teilgenommen. Zwei Golftrainer, Andrew und Julian, sind in die Turnhalle gekommen und haben tolle Stationen für uns aufgebaut. Am zweiten Tag sind wir auf den Golfplatz gegangen und durften an der Driving Range Bälle schießen. Julian hat uns vorher erklärt, wie es geht. Das hat bei allen gut geklappt! Zum Schluss haben wir ein kleines Turnier gespielt. Wir mussten versuchen mit nur einem Schlag den Ball möglichst nah an das Loch zu schlagen. David hat gewonnen und durfte einen Golfball mit nach Hause nehmen. Das Golfprojekt hat uns allen großen Spaß gemacht! Klasse 3c

Bild: 20190411_103125.jpg
Bild: 20190411_103125.jpg
Bild: 20190411_103125.jpg
Bild: 20190411_103125.jpg

Lippe-Schultriathlon in Haltern 2018

Bereits zum 4. Mal haben wir wieder mit guten Ergebnissen und viel Spaß am Lippe-Schultriathlon in Haltern teilgenommen.
Es war ein toller, spannender Tag!

ROLLERKIDS an der Cottenburgschule

Wir konnten eine Woche lang Roller und besondere Skateboards ausleihen und damit üben. Es gab auch Rampen zum Drüberfahren und Springen. Das hat allen viel Spaß gemacht!

Bild: 20170511_110249.jpg
Bild: 20170511_110249.jpg

Herbstfest und Tag der offenen Tür 2017

Am 10. Oktober haben uns Kinder aus dem Kindergarten besucht. Sie konnten zuerst durch die ganze Schule laufen und alles anschauen. Dann haben wir gemeinsam gebastelt. Die Eltern und Kinder konnten ganz viel Kuchen aussuchen. Am Ende haben wir im Flur mit allen Schulkindern für die Kindergartenkinder gesungen.

Helau und Alaaf! Karneval 2017 an der Cottenburgschule

Alle sind mit tollen Kostümen in die Schule gekommen. Dann haben wir lustige Spiele gespielt und Süßigkeiten gegessen. Nach der Pause haben wir mit allen Kindern eine Polonaise durch die ganze Schule gemacht. In der Turnhalle wurden Stopptanz und andere schöne Spiele gespielt. Es hat viel Spaß gemacht!

Bild: 20170224_094206.jpg
Bild: 20170224_094206.jpg
Bild: 20170224_094206.jpg

Nikolausfeier 2016

Am 6. Dezember haben wir, die Klasse 3b, zum Nikolaustag eine Aufführung in der Turnhalle für alle vorbereitet. Dort führten wir zwei Lieder, zwei Gedichte und eine Klanggeschichte auf. Vorher haben wir 3 bis 4 Wochen geübt, mit und ohne Instrumente und Requisiten. Es hat Spaß gemacht und es hat sehr gut geklappt. Zum Schluss kam noch der Nikolaus. Er hatte für jeden Klassenlehrer eine kleine Tüte mit Schokoladennikoläusen für alle Kinder. Es hat allen gut gefallen.

Marius und Jason

Bild: cymera_20170109_231830.jpg
Bild: cymera_20170109_231830.jpg

12. Lippe-Schultriathlon

Am 10.06.16 haben wir am 12. Lippe-Schultriathlon teilgenommen.

Bild: triathlon1.jpg
Bild: triathlon1.jpg
Bild: triathlon1.jpg
Bild: triathlon1.jpg
scan_4a.jpeg
scan_5.jpeg

Kindersprint an der Cottenburgschule

Am Mittwoch, den 02.03.16, waren die Kinder kräftig am Laufen.
Mindestens sechs mal hatten sie die Chance um Hütchen zu laufen und Gas zu geben, wenn die Ampel grünes Licht gezeigt hat. Nach jedem Lauf gab es einen Zettel mit der Zeit, die man benötigt hat. Die Zeit wurde mit einer Lichtschranke gemessen. Zur Belohnung, dass sie so gut gelaufen sind, dürfen alle dieses Jahr beim Turnier mitmachen. Es hat allen Kindern Spaß gemacht.

Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg
Bild: 20160302_090405.jpg

Karneval an der Cottenburgschule

Das ganze Jahr freuten sich die Schüler der Cottenburgschule auf diesen einen Tag.
Fast alle Kinder verkleideten sich zum Beispiel als Tiger, Feuerwehrmann, Prinzessin und noch vieles mehr. In den Klassen spielten wir Stopptanz, Reise nach Jerusalem  oder Modenschau. Endlich war es soweit- die große Polonäse holte die Klassen ab bis sie schließlich in der Turnhalle waren. Dort spielten alle Kinder Zeitungstanz, Eierlauf und Luftballontanz. Alle Kinder hatten viel Spaß an unserer Karnevalsfeier.

Bild: 20160205_115859.jpg
Bild: 20160205_115859.jpg
Bild: 20160205_115859.jpg
Bild: 20160205_115859.jpg
Bild: 20160205_115859.jpg