Dies ist eine Seite von Primolo
TintenklecksOnline
Gruppenbild


Mein Hobby: Pferde

Pferde sind die Freunde der Menschen. Wenn man Kummer hat, kann man zu ihnen gehen. Ich habe drei Pferde nebenan.
Ich nehme auch an Turnieren teil. Am Samstag hatte ich ein Turnier bei Flocke. Das ist ein Reitstall mit einem Café und einer Rennbahn und einem Außenplatz. Im Café kann man Waffeln und Eis bestellen und Getränke. Auf dem Turnier bin ich dritte geworden.
von Lara, 4a

Igel - Infos

Die Igel fressen Würmer, Beeren, Ameisen, Käfer und Essensreste. Ihre Feinde sind Dachse, Füchse, Raubvögel, Wildschweine, Katzen, Hunde und Menschen. Besonders Autos.
Die kleinen Igelbabys sehen so aus: Sie sind nackt, sie haben die Augen zu.
Wenn man einen Igel findet: Am besten fassen Sie den Igel nicht an, er fühlt sich dann nämlich bedroht, geben sie ihm nichts zu essen.
Wenn Sie einen Igel finden, der blutet oder sich verletzt hat, rufen Sie beim Tierschutzverein an. Die Nummer steht im Internet.
Von Merle und Elisa, 3a

Die Katzen

Katzen sind süße und elegante Tiere. Sie können zum Beispiel im Dunkeln sehen, sehr gut jagen und sie schleichen sich an und dann springen sie aus ihrem Versteck... Wenn sie sich erschrecken, bekommen sie einen dicken aufgeplusterten Schwanz. Katzen jagen zum Beispiel Mäuse oder Vögel.
von Stella, 4c

Die Kaninchen

Kaninchen sind eher Tiere, die draußen leben und nicht drinnen.
Sie ernähren sich von Gras, ein wenig Trockenfutter, Möhren, Tomaten, Äpfel (Obst allgemein) und Gemüse.
Es gibt verschiedene Kaninchenarten, wie zum Beispiel Zwergkaninchen, Schneehasen, Glückskaninchen und so weiter.
Kaninchen brauchen viel Platz. Das Gehege muss mindestens 1Meter breit und 1Meter lang sein.
Kaninchen kann man auf den Arm nehmen, kuscheln und streicheln. Aber wenn man sie hochnimmt, sollte man auch die Beinchen festhalten, denn sonst kriegen sie Panik.
Jana und Stella , 4c

Die Hunde

Hunde sind die besten Freunde der Menschen.
Sie lieben es, wenn man mit ihnen spielt, knuddelt oder sie verwöhnt.
Hunde sind eigentlich sehr coole Tiere, weil man ihnen Tricks beibringen kann und sie es von vornherein verstehen.
Sie essen gerne Hundefutter, Fleisch, Wurst und auch Brot.
Wenn man in den Park geht, würde ich einen Ball, ein Kuscheltier, eine Frisbee oder Leckerlies mitnehmen. Dann kann man toll spielen oder die Tiere belohnen, wenn sie Tricks machen.
von Stella und Jana,4c