Dies ist eine Seite von Primolo
Harkortschule Marl
Gruppenbild


Bildung für alle Kinder von Anfang an

Alle schulpflichtigen Kinder eines Jahrganges in die Grundschule aufzunehmen und sie dem Grad ihrer Schulfähigkeit entsprechend zu fördern – das ist unser Ziel in der Schuleingangsphase. Die Beobachtung, dass alle Kinder, die schulpflichtig werden, mit ganz unterschiedlich ausgeprägten Fähigkeiten und Fertigkeiten in die Schule kommen, steht hinter diesem Ansatz. Bislang war es häufig geübte Praxis, dass Kinder vom Schulbesuch zurückgestellt wurden, weil ihnen noch nicht die Schulfähigkeit bescheinigt werden konnte.
Eine solche Zurückstellung vom Schulbesuch bedeutet aber immer auch eine Ausgrenzung. Diese vermeiden wir, wenn alle Kinder eines Jahrgangs gleichzeitig in die Schule kommen. Parallel dazu tragen wir dafür Sorge, dass die Kinder je nach ihrem individuellen Stand der Schulfähigkeit gezielt gefördert werden und zwar sowohl vor als auch in der Schule.

Etappen auf dem Weg zur Schulfähigkeit

Zeitraum vor der Einschulung
Um zu einer besseren Verzahnung der elementaren und der schulischen Bildung und Erziehung beizutragen und ihr neue Impulse zur Förderung der Kinder zu geben, stehen die Erzieherinnen der Marler Kindergärten und die Lehrer der Harkortschule im Austausch.

Oktober

Der Anmeldezeitraum für Anmeldung an der Grundschule findet im Oktober statt. An der Harkortschule können Sie Dienstag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 8:00-12:30 Uhr anmelden. Sie erhalten dann einen Termin, an dem Ihr Kind ca. 30 Minuten mit der Schulleitung eine Schuleingangsdiagnostik durchläuft. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf folgende Bereiche gelegt:
• Motorik
• Wahrnehmung
• soziale Kompetenzen
• Umgang mit Aufgaben
• elementares Wissen / fachliche Kompetenz

Dezember/ Januar
Sollten die Anmeldezahlen die Aufnahmekapazitäten überschreiten, werden im Dezember (spätestens im Januar) in Absprache mit der Stadt die endgültigen Aufnahmeentscheidungen getroffen.

Mai/ Juni
Die Schulleitung lädt die neuen Eltern zu einem Informationsabend ein, in der das Schulkonzept vorgestellt wird. Die zukünftigen Klassenlehrerinnen stellen sich an diesem Abend vor.

Juni
Die Harkortschule lädt die Kindergartenkinder zu einem Besuch in die Schule ein, damit diese ihr neues Lernumfeld kennen lernen. Dabei werden Patenschaften mit den Kindern der dritten Klassen geschlossen, d. h. jeder Drittklässler soll sich für einen Schulneuling verantwortlich fühlen und ihm so in den ersten Wochen zur Seite stehen.

Juli/August
Die Einschulungsfeier wird von einigen Klassen gemeinsam geplant und vorbereitet. Am 2. Schultag findet die Einschulung mit einem Gottesdienst und einer Schulfeier statt.