Dies ist eine Seite von Primolo
Steinreich!
Gruppenbild


Donnerkeile

Aussehen:

Donnerkeile haben eine gelbe bis braune Farbe.
Sie sind bis zu 13 cm lang. Aber meistens findet man nur kleinere Stücke. Ihre Oberfläche ist rau. In der Mitte befindet sich ein kleines Loch. Oft sind sie mit ein bisschen mit Kreide bestäubt.

                                                 Bildquelle: Geologisches Institut Greifswald

Was sind eigentlich Donnerkeile:
 
Es sind versteinerte Teile von Tintenfischen aus der Kreidezeit.

Beste Fundorte:

Die besten Fundorte sind die Blockstrände,Sandstrände
Im Herbst ist die beste Jahreszeit um Donnerkeile zu suchen, weil es viele Stürme gibt und so werden sie an Land gespült.

Bild: img_8942.jpg
Bild: img_8942.jpg
Bild: img_8942.jpg
Bild: img_8942.jpg