Grundschule Elstervorstadt
Gruppenbild


Aktuelle Informationen - Stand 04.06.2021

Liebe Eltern, liebe Kinder,

ab Montag, dem 7.06.21 gilt ein veränderter Stundenplan, den die Klassenlehrer heute Ihren Kindern mitteilten.
Der Organisationsplan für die Klassen 1/2 bleibt dabei unverändert.
In Klasse 3 und 4 erweitern wir die Stundentafel, so dass es wieder eine 5. Stunde gibt. Der Schwimmunterricht für Klasse 3 startet planmäßig am Donnerstag.
Wie bisher ist es möglich, Ihr Kind vom Präsenzunterricht zu befreien.
Wir würden uns aber freuen, endlich wieder alle Kinder in der Schule begrüßen zu können.
Die Corona-Selbsttests führen wir nur noch zweimal in der Woche ( Montag, Donnerstag) durch. Sie bleiben Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht. Beibehalten wird auch die Umsetzung der Maskenpflicht wie bisher.
Sollten Sie Fragen dazu haben, melden sie sich bei uns.

Ich danke Ihnen wie immer für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
M.Richter

Aktuelle Informationen - Stand 21.05.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

wie erhofft können wir nun die freudige Nachricht überbringen, dass wir ab Dienstag, den 25.05.2021, wieder alle Kinder in der Schule begrüßen dürfen.
Das bedeutet, der Unterricht wird unter Befreiung von der Präsenzpflicht durchgeführt. (Dieses ist spätestens am Dienstag anzuzeigen.)
Weiterhin gilt die Einhaltung der Schutz- und Hygieneregeln sowie das Einverständnis zur Testung an der Schule als Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht.

Zur Unterrichtsorganisation

- 1. bis 4.Stunde Unterricht beim Klassenleiter
- anschließend Mittagessen und Verlassen der Schule

Kl. 1 /2 um 11.15 Uhr
Kl. 3/4 um 11.30 Uhr
- 5.Stunde Betreuung und Hausaufgabenanfertigung für Hortkinder

Erlebnisreiche Pfingsttage wünschen die Pädagogen und Mitarbeiter der GS Elstervorstadt.

Information - Stand 20.05.21

Sehr geehrte Eltern,

verbindliche Informationen zum Schulstart am 25.05.21 übermittle ich Ihnen auf diesem Wege am Freitagnachmitag (21.05.21).

Mit freundlichen Grüßen

M. Richter

Aktuelle Informationen - Stand 7.05.21

Liebe Eltern, liebe Kinder,
vor uns liegen die Pfingstferien und ich wünsche uns allen in dieser schwierigen Zeit erholsame Tage.

Nach den Ferien hoffen wir, auch unsere Erst-, Zweit- und Drittklässler zumindest wieder im Wechselunterricht in der Schule begrüßen zu können.
Voraussetzung dafür ist ein Inzidenzwert unter 165.
Sollte der Wert unter 100 sinken wäre sogar Präsenzunterricht für alle möglich.
Verbindliche Informationen zum Schulstart am 25.05.2021 übermittle ich Ihnen sobald konkrete Informationen vorliegen. Bis dahin bitte ich Sie um Geduld.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen
M. Richter

Ferienangebot

Dein Spielzeug aus dem 3D-Drucker

20210507_083208.jpg

Schule in Gefahr

Liebe Kinder, liebe Eltern,
bisher war unsere Schule das Schmuckstück der Elstervorstadt. 
Wir alle waren stolz, eine so schöne Schule zu haben. 
Sorgt dafür, dass das auch so bleibt und legt Leuten das Handwerk, die so etwas tun. 

Danke für eure Hilfe
M. Richter 

Bild: 20210503_093226.jpg
Bild: 20210503_093226.jpg
Bild: 20210503_093226.jpg
Bild: 20210503_093226.jpg
Bild: 20210503_093226.jpg

Aktuelle Informationen der Burgenlandküche

 

Aktuelle Informationen - Stand 23.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass unsere Schule ab Montag, dem 26.4.2021, wieder geschlossen ist.
Das bedeutet, dass Ihre Kinder in der Regel zu Hause lernen müssen.
Die Lernpläne dazu finden Sie spätestens Montag auf unserer Homepage unter der entsprechenden Klasse oder bei Bedarf in Papierform in der Auslage im unteren Flur der Schule.
Für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten,
bieten wir an den Schultagen von 7.20 -12.45 Uhr eine Notbetreuung an, in der die Vorgaben zur Testung an Schulen weiter gültig sind.
Die dafür notwendigen Formulare erhalten die betreffenden Kinder am Montag.
Das Mittagessen organisieren Sie bitte über die Burgenlandküche selbst.

Ausgenommen von dieser Regelung sind unsere 4. Klassen, die berechtigterweise als Abschlussklassen zählen. Sie werden weiterhin in der Schule nach dem bisherigen Plan unterrichtet und ebenfalls regelmäßig getestet.

Bei Anfragen und Problemen wenden Sie sich persönlich oder telefonisch an uns. Benutzen Sie dazu auch den Anrufbeantworter, wir rufen Sie dann zurück.

Mit freundlichem Gruß

M. Richter, Schulleiterin

screenshot_62.png

Aktuelle Informationen - Stand 15. April 2021

Sehr geehrte Eltern,

zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass wir als Grundschule im Burgenlandkreis Ihren Kindern trotz hoher Coronainzidenzwerte auch ab Montag, den 19.4.2021, weiter Unterricht in der Schule anbieten dürfen.

Wir bleiben dabei bei unserem bewährten Plan. Allerdings ist dafür Voraussetzung, dass Sie erneut Ihre Zustimmung zu dem an der Schule durchzuführenden Antigenselbsttest geben, da es sich ab 19.4. um einen anderen Test handelt. Bei diesem Test wird das Teststäbchen ein kleines Stück
in die Nase eingeführt. Dazu können Sie sich ein Video im Internet
(s. Einverständniserklärung) anschauen. Das entsprechende Formular
finden Sie im Hausaufgabenheft Ihres Kindes.

Testtage sind weiterhin Montag, Mittwoch und Freitag.
Sollten Sie die Zustimmung zum Test ab 19.4.2021 nicht geben, sehen wir das als Zeichen, dass Ihr Kind zu Hause lernen soll. Bei Bedarf werden Ihnen dann auf bekanntem Weg die Lernaufgaben zugestellt.

Weiterhin bitten wir auf die Maskenpflicht im Schulgebäude und Schulgelände zu achten. Für das Betreten des Schulgebäudes bedarf es einer persönlichen Absprache mit Pädagogen bzw. Mitarbeitern der Schule.
Alle Sonderregeln für den Burgenlandkreis finden Sie unter:

www.corona.burgenlandkreis.de/ coronanews.

Ich danke Ihnen allen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und wünsche
uns allen Kraft und Gesundheit.

Mit freundlichem Gruß
M. Richter, Schulleiterin

Link zum Video:

https://www.teda-medical.de/antigenlaientest

Aktuelle Informationen - Stand 06. April 2021

Sehr geehrte Eltern,
aus aktuellem Anlass gebe ich Ihnen den Elternbrief des Burgenlandkreises über die Teilnahme am Präsenzunterricht zur Kenntnis.
Alle betreffenden Elternhäuser werden dazu von uns noch einmal gebeten, die Zustimmung zum Test zu geben bzw. Ihre Kinder zu Hause zu beschulen. 

Ich danke Ihnen allen für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
M. Richter

Bild: screenshot_29.png
Bild: screenshot_29.png

Liebe Eltern,

zwei Wochen Unterricht in der Schule liegen hinter uns und ich möchte mich für Ihr Entgegenkommen und Ihre Unterstützung bei der Meisterung der neuen Herausforderungen bedanken. 
Ein großes Lob geht an Ihre Kinder, die bei der Durchführung der Coronaselbsttests, so wie bei der Einhaltung der Hygienregeln mit helfen, dass Schule stattfinden kann. 
Wir Lehrer konnten uns überzeugen, dass in den Wochen des Lernens zu Hause, fleißig gearbeitet wurde und die meisten Kinder sich positiv weiterentwickelt haben. 
Nach den Ferien wollen wir den jetzigen Organisationsplan (4 Stunden Unterricht beim Klassenlehrer, Betreuung in der 5. Stunde) beibehalten. 
Die Testungen finden in der 1. Woche voraussichtlich Dienstag und Donnerstag statt. 
Aktuelle Informationen finden Sie wie immer auf unserer Schulhomepage oder im Aushang. 
Ich wünsche uns allen endlich wieder sinkenden Coronazahlen, dass Schule auch wieder stattfinden kann und natürlich frohe Ostertage.

M. Richter

Spielevorstellung in den Klassen 3 & 4

Sehr geehrte Eltern,

heute ging es in den Klassen 3 und 4 rund um das Thema Spiele.
Schon im Homeschooling bekamen Schüler der Klassenstufe 4 die Aufgabe sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und ggf. eigene Spielideen zu entwickeln.
Diese Aufgabe meisterten alle Schüler mit viel Kreativität und Ideenreichtum.

Zusätzlich hatten wir Besuch von Fr. Warnicke aus dem schönen Laden "Spielzeitz", welche uns zusätzliche Spielideen lieferte.
und damit stehen unsere Osterwünsche auch schon fest :-)

  • Cat Crimes
  • Dog Crimes
  • Lubo 77
  • Adventure Stories
  • Stadt Land Vollpfosten

Wir wünschen allen ein paar schöne Ostertage!

Mit freundlichen Grüßen 
M. Richter

Bild: 20210325_101522_1.jpg
Bild: 20210325_101522_1.jpg

Schülerbefragung zum Antigen-Schnelltest

Sehr geehrte Eltern,

im Folgenden erhalten Sie die Zugangsdaten für die Onlinebefragung der Medizinischen Fakultät der MLU Halle zum Antigen-Schnelltest.

Es ist Ihnen freigestellt an der Befragung teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

M. Richter

Zugang zu den Fragebögen :

https://www.perspektive-21.de/73591

Falls Sie mit Ihrem Smartphone an der Befragung teilnehmen möchten, können Sie auch den nebenstehenden QR-Code scannen, der ebenfalls auf die Seite der Befragung verweist.

Aktuelle Informationen - Stand 11.03.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

heute nun endlich die ersehnte Nachricht:
Unsere Grundschule ist ab Montag, den 15.3.21, wieder für alle geöffnet.
Lesen Sie bitte dazu den beigefügten Elternbrief des Amtes für Bildung und Kultur des BLK und die Kurzanleitung für den Corona-Schnelltest.
Unser Ziel ist es nun, die Kinder wieder allmählich an das systematische schulische Lernen zu gewöhnen, dabei die Ergebnisse des Lernens zu Hause aufzugreifen und zu würdigen sowie Lerndefizite aufzuholen.
Um die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten, wollen wir zunächst eine Durchmischung der Lerngruppen und Klassen vermeiden, die beschriebenen Tests durchführen und die bekannten Hygieneregeln einhalten. Dabei brauchen wir Ihre Hilfe, die mit der täglichen Ausstattung Ihres Kindes mit einer hygienischen Maske beginnt.
Für die Durchführung des Corona-Schnelltests am Montag, Mittwoch und Freitag in der 1. Stunde brauchen wir Ihre Zustimmung. Die neuen dafür erforderlichen Formulare erhalten Ihre Kinder am Montag.
Für den 1. Testtag gilt Ihre Zustimmung (bei uns bereits vorliegend v. Nov. 2020) für einen Antigen-Schnelltest, wenn Sie diese nicht telefonisch oder schriftlich bis Montag, 7.30 Uhr, widerrufen.
Nun zu unserem Plan bis zu den Osterferien.
Die Kinder werden täglich 4 Stunden in der Regel von ihrem Klassenlehrer unterrichtet. Die Abfolge der Stunden wird vom Lehrer festgelegt. Schwerpunkte sind die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und in den Klassen 3/4 Englisch.
Nach der 4. Stunde bzw. dem Mittagessen gegen 11.30 Uhr können die Kinder die Schule verlassen. Bitte denken Sie an die Bestellung des Mittagessens. Essenpläne für März und April liegen noch im Schulhaus aus.
Hortkinder werden in der 5. Stunde betreut und können die Hausaufgaben anfertigen.
Für Kinder mit Lerndefiziten bieten wir nach Absprache Förderstunden an.
Wie es nach den Osterferien weitergeht, teilen wir Ihnen rechtzeitig mit.
Für diesen „neuen“ Schulstart wünsche ich uns allen viel Kraft, Gesundheit und Freude.

M. Richter, Schulleiterin Zeitz 11.3.2021

Bild: screenshot_17.png
Bild: screenshot_17.png
Bild: screenshot_17.png
Bild: screenshot_17.png
Bild: screenshot_17.png
Bild: screenshot_17.png
Bild: screenshot_17.png

Unsere Hygieneregeln

Ich komme gesund zur Schule.
 
Zwischen 7:15 Uhr und 7:30 Uhr betrete ich die Schule allein.

Ich wasche mir regelmäßig die Hände:
- vor dem Unterrichtsbeginn
- vor dem Essen
- nach dem Toilettengang
- nach Naseputzen und Niesen
- nach der großen Pause

Ich niese und huste möglichst in das Taschentuch oder in die Armbeuge. 

Ich halte Abstand zu allen Personen und vermeide jeglichen Körperkontakt. 

Ich gehe nach dem Unterricht / Mittagessen sofort nach Hause. 

20201023_165844.jpg
screenshot_36.png

Touristische Wanderung nach Zangenberg

Liebe Eltern, liebe Kinder,
unsere Touristische Wanderung war für alle ein tolles Erlebnis und ich möchte mich noch einmal bei allen Elternhelfern bedanken. 
Mit dabei waren:
Frau Reinhart
Frau Ring
Frau Gluth
Frau Wollmerstedt
Frau Scnabel und
Herr Viehweger

Vielen Dank. Wir waren ein tolles Team. 
M. Richter

Die Einweihung des Sandkastens

 Am Montag, den 29.06.2020 wurde der Sandkasten an der Grundschule Elstervorstadt eingeweiht. In der ersten Hofpause trafen sich die Kinder der ersten und zweiten Klasse sowie die Lehrerinnen der Klassen. Dazu kamen Frau Rümmler, Herr Buschner, Herr Engel, Sina, Luisa, Frau Zemler und Frau Richter. Am Anfang hielt Frau Richter eine kleine Rede. Anschließend schnitt Herr Buschner das Band, was um den Sandkasten gespannt war, durch und alle klatschten. Als nächstes bauten die Klassensprecher der Klassen sowie Herr Buschner eine Sandburg, dafür hatten sie 3 Minuten Zeit. Die Sandburg hatte auf dem höchsten Turm ein kleines Windrad stehen. Die Burg wurde als `Elli Elster Burg´ getauft. Danach gab es für alle Kinder „Rote Brause“. Die Kinder hatten noch 10 Minuten Pause. Die Rasenden Reporter Lina und Manuel nahmen ebenfalls an der Einweihung des Sandkastens teil. Ein herzliches Dankeschön an den Sponsor Herrn Buschner.

Die Rasenden Reporter Manuel Keller und Lina Rößler.