Finkenbergschule Kleinlüder
Gruppenbild


Tulpen pflanzen

Im Herbst 2018 haben wir im Rahmen der Aktion „Tulpen für Brot“ Tulpenzwiebeln gekauft. Die Eltern konnten sich an der Aktion beteiligen und Tulpenzwiebeln kaufen und zu Hause einpflanzen. Auch in der Schule haben wir die Zwiebeln für das nächste Frühjahr eingepflanzt. Alle Schüler und Schülerinnen waren daran beteiligt und gemeinsam haben wir die Tulpenzwiebeln am 22.10.2018 in die Erde gesteckt. 

Bild: tulpen_2.jpg
Bild: tulpen_2.jpg

Im Wald

Im Rahmen der „Wald-Werkstatt“ im Sachunterricht hat die Klasse 3/4 am 23.10.2018 einen Unterrichtsgang in den Wald gemacht. Hier wurde der Wald mit allen Sinnen erforscht. Mit einer Becherlupe konnten Waldgegenstände genau untersucht werden. Außerdem gab es einige Such- und Sammelaufträge, zum Beispiel mit der „Waldsuchschachtel“. Hier suchten die Schüler gezielt nach weichen / schönen / besonderen / … Waldgegenständen. Natürlich achteten die Kinder dabei darauf, nur Dinge zu suchen, die bereits am Waldboden lagen. Auch für den Musikunterricht wurde ein Waldinstrument gesucht, mit dem später im Unterricht ein Gedicht vertont wurde.

Bild: wald_2.jpg
Bild: wald_2.jpg
Bild: wald_2.jpg
Bild: wald_2.jpg
Bild: wald_2.jpg
Bild: wald_2.jpg
Bild: wald_2.jpg

Bundesweiter Vorlesetag

Am 16.11.18 fand der bundesweite Vorlesetag statt.
Die Kinder der Klasse 3/4 hatten dazu eine klasseninterne Buchvorstellung vorbereitet. Jeder Schüler präsentierte ein ausgewähltes Kinderbuch und las eine besondere Stelle daraus vor. Dazu haben wir es uns mit Tee und Keksen gemütlich gemacht.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1/2 besuchten die Kinder der Kindertagesstätte Zwergenland. Dort lasen und spielten sie die Geschichte „Wir sind der Schrecken aller Monster“ (von Norbert Landa).

vorlesetag.jpg