Dies ist eine Seite von Primolo
Italien
Gruppenbild


 Italien ist seit einer Volkabstimmung von 1946 eine Republik. die Amtssprachen sind Italienisch, regional auch Deutsch, Französisch Ladinisch und Slowenisch. Die Hauptstadt heißt Rom. Rom hat eine Bevölkerung von 2,873 Million. Die Fläche beträgt 1.285km2 und das Rom wurde am 21. April 753 v. Chr. Italien ist eine parlamentarische Republik. Das Staatsoberhaupt heißt Präsident Sergio Mattarella. Die Fläche von Italien beträgt 301.338km2 und die Einwohnerzahl ist 60.026.546 Es wurde gegründet im Jahr 1861 und hat die Währung EUR. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin Halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen gebirgsteil der Alpen. Italien grenzt an Frankreich, die Schweiz Österreich und Slowenien. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien steht zu den höchstentwickelnden Ländern der Erde. Italien besteht zu 80% aus Bergen und Kegel. Der größte See in Italien heißt Gardasee.