Dies ist eine Seite von Primolo
Grundschule der Loreleyschule
Gruppenbild


Ein Samstag im Advent

Am Samstag, 03.12.2016 verwandelten sich die Schulgebäude der Loreleyschule wieder einmal in eine wunderbare Weihnachtswelt. Traditionell im zweijährigen Rhythmus veranstalteten das Kollegium, Schülerschaft und Eltern wieder den „Samstag im Advent“, bei dem es allerlei zu entdecken und erleben gab.
Alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrkräfte gaben sich größte Mühe, um den Klassenräumen und Fluren durch liebevoll hergestellte Dekoration ein weihnachtliches Flair zu verleihen.
Für die Kinder der Grundschule sowie die Vorschulkinder und deren Eltern begann der Morgen mit dem Weihnachtstheater „Der König und die Weihnachtsbäcker“. Manfred Kessler vom Theater Chapiteau schaffte es, sein Publikum durch Lieder, Witze und seine tolle Schauspielkunst in seinen Bann zu ziehen.
Im Anschluss begann dann das Treiben auf dem gesamten Schulgelände. Jede Klasse bereitete Mitmachangebote sowie Köstlichkeiten jeglicher Art vor. In der Grundschule konnte man neben verschiedenen Waffeln auch Kuchen, Schneemannsuppe und sogar gebrannte Mandeln genießen. Besonders schön anzusehen waren auch die verschiedenen Bastelangebote, zu denen die Klassen die Besucher einluden. Es konnten Windlichter verschiedenster Arten hergestellt werden sowie Christbaumschmuck, Weihnachtskarten, blinkende LED-Schneemänner und niedliche Elche aus Blumentöpfen. Auch zum gemeinsamen Singen und Vorlesen wurden die Besucher eingeladen.
Natürlich gab es auch von den Klassen der Realschule plus allerlei zu erleben. Für die Adventszeit zu Hause konnte man einen Weihnachtsduft im Glas herstellen, selbst Kerzen und Duftkerzen gießen, Kekshäuser bauen sowie Weihnachtsdeko verschiedenster Art herstellen. „Olaf“, den Held des Filmes „Die Eiskönigin“ boten die Schulsozialarbeiterinnen zum Basteln an. Für das leibliche Wohl war natürlich auch hier gesorgt, denn man konnte sich unter vielen verschiedenen süßen und herzhaften Speisen das Passende auswählen. Auch der Schulelternbeirat unterstützte die Loreleyschule wieder mit der Organisation einer Wichteltombola und des Verkaufs der Kuchen, die von Eltern gespendet wurden.
Die Schulgemeinschaft der Loreleyschule bedankt sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Besuchern, die den Tag durch ihre Anwesenheit und ihre Spenden zu einem ganz besonderen Erlebnis werden ließ.
Ein besonderer Dank geht an die Gärtnerei Storm in Kamp-Bornhofen für das Spenden der Blumen sowie das Alten- und Pflegeheim Haus Marienberg in Kamp-Bornhofen für das Spenden der leckeren Kartoffelsuppe.
Während die Hälfte des Erlöses dieses Tages zur Ausgestaltung des Schullebens verwendet werden soll, wird die andere Hälfte der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke gespendet.

Bild: adventsbasar16_14.jpg
Bild: adventsbasar16_14.jpg
Bild: adventsbasar16_14.jpg
Bild: adventsbasar16_14.jpg
Bild: adventsbasar16_14.jpg